Walter Plathe

Autor und MDR-Moderator

Walter Plathe - Schauspieler


Walter Plathe, geboren 1950 in Berlin und dort aufgewachsen, sammelte erste Bühnenerfahrungen im Jugendstudio der Distel. Nach dem Besuch der Schauspielschule ging er in Theaterengagements nach Schwerin und Berlin und übernahm Rollen in Spielfilmen und TV-Produktionen. Große Popularität erlangte er als .Landarzt. in der gleichnamigen ZDF-Serie. Er spielte Theater in Hamburg, Düsseldorf, Köln und Berlin und tritt mit Solo-Programmen auf, unter anderem als charismatischer Otto-Reutter-Interpret.

Programme

Ich habe nichts ausgelassen
Auf der Bühne gab er den verführerischen Liliom, den schelmischen Schwejk, den tragischen Professor Unrat. In Filmen spielte er komische und ernste Rollen, im Fernsehen war er siebzehn Jahre lang der bodenständig-sympathische »Landarzt«. So schillernd und vielseitig die Rollen, so geradlinig und direkt der Charakter dahinter. Walter Plathe – eine echte Berliner Pflanze, ein Typ mit Herz und Schnauze, ein Volksschauspieler, der festhält an seinem Credo: »Die Mutter vons Janze ist das Theater!« Schon sein Großvater betrieb ein privates Volkstheater, doch die Familie warnte den Jungen vor der brotlosen Kunst. So lernte er erst Verkäufer in einer Zoohandlung, verschrieb sich aber schließlich mit Haut und Haar der Schauspielerei, denn: »Ich musste mich entscheiden zwischen meiner Tierliebe und der Lust auf Verstellung und Spiel.
Mit viel Humor erzählt Plathe seine Lebensgeschichte.


Dauer der Lesung: 2 x 45 Min

Download
Pressemappe
Pressetext und Fotos
W.Plathe.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 4.9 MB

BUCHUNGSANFRAGE

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Info:

art-hings vermittelt Mario D. Richardt nur für Lesungen. Alle anderen Anfragen bzgl. Moderationen und Fernsehauftritte bitte über die Agentur: unikumanagement